Ausbildungswochenende der Jugendgruppe

Bei der Jugendgruppe wird im September der Schwerpunkt auf die Ausbildung gelegt. Wie auch bereits in den Jahren zuvor, wird das anhand eines Ausbildungswochenendes abgebildet, mit der Übernachtung im Feuerwehrhaus wird gleichzeitig der Zusammenhalt und die Gruppendynamik gestärkt.

 

Am Ersten Tag ging es im Lehrsaal um viel Grundwissen, welches in den weiteren Jahren im Feuerwehrdienst aber auch beim Wissenstest benötigt wird, dieses Wissen wurde später in kleinen Gruppen Spielerisch vertieft.

 

Nach dem Mittagessen, welches natürlich selbst zubereitet wurde, ging es daran die Technischen Geräte in unserem RLF kennenzulernen und die Jugendlichen durften teilweise an einem Fahrzeug arbeiten. Ebenso wurde eine kleine „Olympiade“ durchgeführt, wo die Mitglieder der Jugendgruppe mit einzelnen Ausrüstungsgegenständen arbeiten mussten und dabei Punkte sammeln konnten.

 

Nach dem selbst zubereiteten Abendessen und einer kleinen Löschübung in der Dunkelheit, die die Jugendlichen überraschte ging es zum Spieleabend und in die wohlverdiente Nachtruhe.

 

 

Am zweiten Tag konnten die angehenden Feuerwehrfrauen & Feuerwehrmänner die unterschiedlichen Löschmittel selbst anwenden und unter Anleitung ihrer Erwachsenen Feuerwehrkollegen kleine Brände löschen.