Herbstübung 2018

Brandausbruch in der Produktionshalle der Firma Smatech, mehrere Personen vermisst. So lautete die Alarmierung für die gemeinsame Übung der Feuerwehren Plöcking und St. Martin. 

 

Bei der Anfahrt zum Einsatzort musste bereits das erste Hindernis beseitigt werden. Ein PKW war quer über die Fahrbahn abgestellt und der Fahrer nicht auffindbar. Sofort rüsteten sich die Atemschutztrupps zur Personenrettung aus. Zeitgleich wurde eine Zubringerleitung aufgebaut. Durch die Trockenheit der vergangenen Monate musste auf eine andere Löschwasserentnahmestelle zurückgegriffen werden, da der nahe Teich ausgetrocknet war. Ein Suchtrupp durchkämmte den nahen Wald nach einer Person.

 

Nach kurzer Zeit konnten alle vermissten Personen gefunden und versorgt werden. Nach Brand aus wurde mit den Aufräumarbeiten begonnen.

 

Einen großen Dank der Firma Smatech für die zur Verfügung Stellung des Geländes, die Führung durch die Produktion und die Verköstigung nach der Übung.

 

Danke auch der Feuerwehr St. Martin für die gute Zusammenarbeit über das ganze Jahr. Diese Kameradschaft ist ein wichtiger Erfolgsfaktor bei der Bewältigung von gemeinsamen Einsätzen.